Pferde im Winter – Stärkung des Immunsystems

Gepostet von am Dezember 3, 2019 in Hotnews | Keine Kommentare

Genauso wichtig wie die Bewegung von Pferden im Winter ist die Stärkung des Immunsystems, das durch die kalten Monate beeinträchtigt werden kann. Gerade für junge und alte Pferde ist die richtige Ernährung wichtig. Ältere Pferde haben sehr oft einen langsameren Stoffwechsel, der auch das Immunsystem schwächt. Die Folge sind häufige Infekte, sie sind auch insgesamt anfälliger für Krankheiten. Stärken Sie die Abwehrkräfte Ihres Pferdes mit Zusatzfutter! Mit geschälter, frisch geschroteter Bio Hanfnuss und Bio Hanföl – beide Hemp & Horse Produkte sind reich an Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren – versorgen Sie Ihr Pferd optimal und beugen fütterungsbedingten Mangelerscheinungen vor, Ihr Pferd kommt fit durch die Wintersaison.

Übrigens:

Bio Hanf Speiseöl kaltgepresst hat auch für uns Menschen diese wichtigen ungesättigten Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren im perfekten Verhältnis 3:1. Mit seinem leicht nussigen Aroma schmeckt es hervorragend im Salat, zu Rohkost und kalten Speisen.
Die geschälte Bio Hanfnuss (auch Bio Hanfsamen genannt) verfügt genauso über den sehr hohen Gehalt an den wichtigen ungesättigten Fettsäuren. Sie ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch bei moderater Hitze leicht geröstet sensationell im Müsli oder als Salat-Topping. Probieren Sie es aus, Sie werden überrascht sein.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.