Hemp & Horse Hanfnuss und Hanföl – die Kraft aus der Natur!

Wenn Sie Interesse an unseren Produkten haben, dann besuchen Sie doch unseren Shop

Mehr über unser Unternehmen

Die Fütterung von Pferdehanf


Wir empfehlen besondere Nährstoffanforderungen Ihres Pferdes in der Wachstumsphase, Hochleistungsphase und auch beim Fellwechsel mit Pferdehanf-Futterergänzung abzudecken.

Hanfnuss/-samen für Pferde enthalten ungesättigte Fettsäuren sowie Vitalstoffe die im Alltag von Pferden sehr nützlich sind.

Die Vorteile durch Fütterung von Hemp & Horse Pferdehanf (egal ob Hanfnuss oder Hanföl) hat nicht nur Ihr Pferd durch die Unterstützung in vielen Belangen, sondern Sie verwenden auch ein Produkt, das keinerlei Füll- oder Trägerstoffe enthält. Es sind reine Naturprodukte! Wenn Sie regelmäßig  Hemp & Horse Pferdehanf füttern, optimieremn Sie die Ernährung Ihres Pferdes nachhaltig.

Für unsere Produkte wird die Hanfnuss schonend aufbereitet, um alle Vitamine und Vitalstoffe voll zu erhalten. Pferdehanf wird ohne Herbizide oder Pestizide angebaut, unsere Qualität wird regelmäßig sorgfältig überprüft.

Eine Verabreichung unserer Futterergänzungsmittel ersetzt bei Problemen nicht den Besuch des Tierarztes oder des Tierheilpraktikers.

Mit Fütterung von Pferdehanf gesund durch den Sommer

Mehr

Neue Blog-Einträge

März 3, 2020 |

Jetzt bei Pferden erhöhten Nährstoffbedarf decken mit Omega-3-Fettsäuren!

Der Fellwechsel ist für den Organismus Ihres Pferdes eine große Belastung, er beansprucht den Stoffwechsel stark.Die zusätzliche Gabe von Hanfsamen hat sich aufgrund der besonders hohen Nährstoffdichte und den in außergewöhnlich hoher Menge enthaltenen mehrfach ungesättigten Fettsäuren wirksam bewährt. Hanfnuss-Futterergänzung optimiert die Ernährung und kann Mangelerscheinungen vorbeugen. Neu:Die reinen Naturprodukte: „Reine Bio Hanfnuss“ und „Reine Hanfnuss“ sind jetzt auch in nachhaltiger Kraftpapierverpackung...

Dezember 3, 2019 |

Pferde im Winter – Stärkung des Immunsystems

Genauso wichtig wie die Bewegung von Pferden im Winter ist die Stärkung des Immunsystems, das durch die kalten Monate beeinträchtigt werden kann. Gerade für junge und alte Pferde ist die richtige Ernährung wichtig. Ältere Pferde haben sehr oft einen langsameren Stoffwechsel, der auch das Immunsystem schwächt. Die Folge sind häufige Infekte, sie sind auch insgesamt anfälliger für Krankheiten. Stärken Sie die Abwehrkräfte Ihres Pferdes mit Zusatzfutter! Mit geschälter, frisch geschroteter Bio Hanfnuss und Bio Hanföl – beide Hemp & Horse Produkte sind reich an Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren – versorgen Sie Ihr Pferd optimal und beugen fütterungsbedingten Mangelerscheinungen vor, Ihr Pferd kommt fit durch die Wintersaison. Übrigens: Bio Hanf Speiseöl kaltgepresst hat auch für uns...

Juni 12, 2019 |

Gesund durch den Sommer – Pferde und Hitze

Auch Pferde leiden unter der Sommerhitze Achten Sie darauf, dass Ihr Pferd gesund durch den Sommer kommt. Pferde fühlen sich bei Temperaturen zwischen circa – 7° und + 25° C wohl. Da sind dann Sommertemperaturen von 30° C und darüber schon eine Qual. Pferde überhitzen viel schneller als wir Menschen. Vermeiden Sie Überhitzung! Zu langes Training und Reiten bei hohen Temperaturen kann schon schwerwiegende Folgen haben. Ist es dazu noch schwülwarm drohen Kolik, Kreislaufkollaps oder sogar Hitzschlag. Ist Ihr Pferd den ganzen Tag auf der Weide ist ein Unterstand zwingend notwendig, oder noch besser ein großer schattenspendender Baum. Achten Sie unbedingt auf durchgehende Wasserversorgung. Sommerekzem und Fellwechsel Das gefürchtete Sommerekzem tritt immer mehr und...

Januar 17, 2018 |

Sparen bei myFairtrade!

Sparen Sie mit unserem Gutscheincode „MQKKYPKE“ 4% bei Ihrer Bestellung unter...

Mehr